Unsere Guggen-Chronik

Herzlich willkommen auf unserem Chronik-Blog. Hier findest du alle unsere Auftritte geordnet nach Monaten. Ein Klick ins Archiv - los geht´s.

Das sind´se! ...

Das sind´se! ...

31.10.2022 Helloween in Apolda

Nach 2 Jahren Corona-Pause waren wir bei der großen Halloween-Party auf dem Schrönplatz mit dabei und haben den Laternenumzug angeführt.  Es war so schön anzusehen, dass "jung" und "alt" gemeinsam gefeiert haben. 

13.10. 2022 Herbstfest im Kindergarten Regenbogen

 Zu Beginn konnten wir uns persönlich von dem Herbstfest im Kindergarten ein Bild machen. Kindern, Eltern und viele Angehörige nahmen an einem Herbstparcour (Kastanienzielwurf, Gummistiefel weit wurf o.ä.) teil und konnten sich anschließend bei vielen Leckerei am Lagerfeuer auf den von uns angeführten Laternenumzug vorbereiten.

08. und 09.10.2022 Weimarer Zwiebelmarkt

Mit knapp 400 Verkaufsständen und den Wegfall der Masken feierten wir am Wochenende den 369. Zwiebelmarkt in Weimar. An beiden Tagen boten wir unser Programm pünktlich 12:00 Uhr auf der Bühne am Markt den Besuchern und allen Guggenmusikinteressierten. 

23.-25.09.2022 Apoldaer Zwiebelmarkt

Der Apoldaer Zwiebelmarkt 2022 war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Mitwirkenden, die zum Gelingen unseres Programmes auf dem Guggenplatz (Schulplatz) beigetragen haben: 





DJ Dog - Torsten Volknant 
https://djdog.info/index.php

Liedermacher Olaf Bessert, Gotha

http://www.olaf-bessert.de/








Singer/Songwriter - Elisa (Lieder mit der Akkustikgitarre)

                                               





Da Pannu und Friends   

https://soundcloud.com/dapannu_official                                              






Schalmeienorchester Artern e.V.

                                                







den Mamas von "Fit für 2"

https://www.fit-fuer-2.de/






Dumbling Dice

https://www.facebook.com/thetumblingdice.band


                                               



Pub Gun                                 

https://www.pubgun.de/

                                                         





 

Happy Dance Company aus Oberroßla


Jena BigBand

https://jenabigband.de/de/start/

10.09.2022 2 x 50. Geburtstag in Pfiffelbach

 Hallo Gordon und Jeannine!  Euer Fest war wunderschön. Vielen Dank für die Einladung!

27.08.2022 Hoffest in Techwitz

Wir folgten einer Einladung zum Hoffest auf den Biohof zum Mühlenberg in Trechwitz. Schon kurz nach acht Uhr war ein lustiger Haufen abfahrbereit in Richtung Brandenburg. Alle waren gut gelaunt und die Fahrt verlief kurzweilig. Unterwegs wurden Deko-Artikel für den kommenden Zwiebelmarkt in Apolda ausgeschnitten. Nach dem Prinzip "viele Hände, schnelles Ende" packten alle mit an, was zu folgendem Ausspruch von unserem Vize, Clemens,  führte: " Da sind wir noch nicht einmal an der Autobahn - und schon fertig!

Eine Stunde vor dem Ziel gab es eine Rast an der Autobahn mit einem zünftigen, mitgebrachten "Frühstück". Es wurde "aufgetafelt" - frisches Gehacktes, Gurken, Eier, heiße Wiener, Kaffee, Kuchen... Nach dieser Stärkung kamen wir dann pünktlich beim Gastgeber an und wurden herzlich begrüßt. Kurz darauf hatten wir den ersten Auftritt und wurden gleich mit Applaus belohnt. Noch schien die Sonne, aber es war sehr schwül und all schwitzen. Während der nächsten Spielrunde riss der Himmel auf und es schüttete auf einmal "wie aus Kannen". Wir mussten unter das Dach zu den Zuschauern flüchten, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Der Regen und auch ein inzwischen kaputt gegangenes Instrument hielten uns nicht ab, das Publikum mit einer weiteren Runde Guggenmusik zu erfreuen. Vor der Abfahrt dankte uns der Chef des Festes noch einmal ausdrücklich und sprach die Hoffnung "Auf ein nächstes Mal!" aus.

Auch auf der Heimfahrt war die Stimmung im Bus sehr gut. Wir vertilgten die Rester und gönnten uns selbstgemachten  Kuchen - gemeinsam mit unseren Kindern gab es auch noch  sportliche Einlagen einer Mitglieder auf der Autobahnraststätte. . Nach insgesamt reichlich dreieinhalb Stunden ging ein langer, aber sehr schöner Gugge-Tag zu Ende. 

Eure Schreiberling

Mattias Rödel