Unsere Guggen-Chronik

Herzlich willkommen auf unserem Chronik-Blog. Hier findest du alle unsere Auftritte geordnet nach Monaten. Ein Klick ins Archiv - los geht´s.

Das sind´se! ...

Das sind´se! ...
... im April 2017

30.04.2013 Walpurginsacht in Ottendorf


Es war am Vorabend des 1. Mai und es ist nun schon zum 20. Mal Tradition, das auf dem Ottendorfer Wachtberg am Jahndenkmal ein Hexenfeuer entzündet wird. Organisator des ganzen Spektakels ist der Feuerwehrverein des Ortes.
"Das Hexenfeuer ist die größte Veranstaltung, die wir als Feuerwehrverein für den Ort ausrichten", informiert uns der Vereinsvorsitzende Stefan Hücker.

Zum 20. Jubiläum des Hexenfeuers sollte es eine ganz besondere Feier geben.
Umso mehr freuten wir uns, dass der Feuerwehrverein uns dazu eingeladen hat. Wir versuchten mit unserer Musik für gute Stimmung zu sorgen.

 Übrigens, der Feuerwehrverein und viele Gäste waren uns nicht fremd. "Wir haben sie bereits bei ihrer 825-Jahrfeier kennen.

20.04.2013 1. Verbandstreffen


Zielort: Bad Rappenau       Entfernung:  346 km
Grund der Reise: 1. Verbandsprobe

Im Januar 2013 traten wir dem Deutschen Guggemusikverband bei. Heute Morgen machte sich ein kleiner Trupp auf den Weg, um an der 1. gemeinsamen Verbandsprobe teilzunehmen. Angereist waren 97 aktive Musiker aus 10 Vereinen, mit denen wir gemeinsam musizierten.