Unsere Guggen-Chronik

Herzlich willkommen auf unserem Chronik-Blog. Hier findest du alle unsere Auftritte geordnet nach Monaten. Ein Klick ins Archiv - los geht´s.

Das sind´se! ...

Das sind´se! ...
... im April 2017

31.10.2009 CD-Aufnahme


Ein langer anstrengender Tag liegt hinter uns. Mehrere Male mussten bestimmte Passagen wiederholt werden. Die Bläser hatten bereits dicke Lippen - doch sie hielten durch. Während der Aufnahmen herrschte Totenstille. Keiner durfte reden oder irgendwelche Geräuche machen. Den Mikrophonen entgang einfach nichts. Die Techniker konnten uns auch ganz genau sagen, wer während der Aufnahme geschwächelt hat und einfach aufgehört hat mit Spielen....

Es war ein eindruckvoller aber auch wunderschöner Tag


Zeitungsartikel der Thüringer Allgemeine vom 02.11.2009
Foto: H. Farnholz

.

Wir möchten uns auf diesem Wege
für die tatkräftige Unterstützung bedanken bei:

  • Veranstaltungstechnik Continental, Weimar
  • Aufnahmestudio Robert Boddin, Weimar
  • Bowlingbahn "Strikes", Apolda
  • To Grundstücksverwaltung Apolda
  • Gaststättenteam "Marienhof", Apolda.



10.10.2009 356. Zwiebelmarkt in Weimar


Pia I. - Weimar´s Zwiebelmarktkönigin war auch bei uns, im beheizten Festzelt der Vereinsbrauerei Apolda in der Cropiusstraße. Der Presse zu Folge hatte Pia I. sehr viel zu tun. Erschwert kam hinzu, dass am heutigen Tag das Wetter nicht mitspielte.

Uns störte dies nicht. Wir präsentierten jeweils 10:30 Uhr, 13:30 Uhr und 18:30 Uhr unser halbstündiges Programm und freuten uns, dass das Festzelt immer gut besucht war.

Die Stimmung, das Publikum waren einfach super.

Unsere Musiker und unsere Gugge-Dancer brachten das Zelt zum "kochen". Es
folgten Programmeinlagen, die nicht geplant waren:








04.10.2009 Frühschoppen im Globus Isserstedt



Wer heute nicht im Globus war, der hat wohl was verpasst - oder auch nicht! Tausende von Menschen waren auf den Beinen. Uns hat´s gefreut - der Frühschoppen war ein voller Erfolg. Das Bierzelt krachte aus allen Nähten.

02.10.2009 Oktoberfest bei Globus

".... Is des a Gaudi" ...... stand in der Voranzeige der Globuszeitung. Wir waren gespannt, ob es wirklich ein Gaudi wird. Es war ein Gaudi - die A71 war gesperrt, einige von uns kränkelten nach dem wunderschönen Zwiebelmarktwochenende und es gab tatsächlich noch Mitglieder, die vergessen hatten, das morgen Feiertag ist. Also mussten die mal schnell einkaufen gehen.

Aber uns kann auch so etwas nicht umhauen. Wir spielten eben in kleiner Besetzung und wir erlebten ein wunderschönes Oktoberfest auf dem Parkplatz des Globus Isserstedt.

Ein Thema mußte dann doch noch ausdiskutiert werden: - wieso gibt es zum Oktoberfest in Thüringen Bayrische Tischdecken und Wimpel? Wir werden der Sache nachgehen!