Unsere Guggen-Chronik

Herzlich willkommen auf unserem Chronik-Blog. Hier findest du alle unsere Auftritte geordnet nach Monaten. Ein Klick ins Archiv - los geht´s.

Das sind´se! ...

Das sind´se! ...
... im April 2017

30.10.2011 Rockliner II der Veteranen

Udo Lindenberg Fans trafen sich aus ganz Deutschland in Eisenach.

Auch wir hatten eine Einladung zu diesem Treffen. Auch wir spekulierten damit, ob Udo Lindenberg wirklich kommt.

Wir haben ihn nicht gesehen!

Als Hauptgruppe hatten die Veranstalter mit der Cover-Show "El Paniko", dem Panik-Orchester-Gitarristen Hannes Bauer und dem "Orchester Gnadenlos" 2 renomierte Band verpflichtet, die für wahnsinnige Stimmung sorgten.
Wir begleiteten den Abschluss, den Frühschoppen. Erstmals trauten wir uns an
Udo Lindenberg-Titel heran.

14.10.2011 Empfang eines Weltmeisters in Mattstedt

Steckbrief eines Weltmeisters:
Name: Ken Roczen
geboren: 1994
Wohnort: bis Oktober 2011 Mattstedt bei Apolda/Thüringen
Besonderheiten: jüngster Weltmeister aller Zeiten. Ken schreibt Motocross-Geschichte.

Heute wurde er in seinem Heimatort zum Ehrenbürger ernannt. Wir hatten die große Ehre, ihn auf "diesem Weg" musikalisch zu begleiten.
offizielle Webseite: Ken-Roczen.com


08.10. 2011 Zwiebelmarkt Weimar

Weimar wird morgen Abend den 358. Zwiebelmarkt beenden. Es wurden mehr als 300.000 Besucher erwartet, die sich auf viele Stände, Fahrgeschäfte und ein vielfältiges Bühnenprogramm freuen konnten. Auch wenn der Morgen heute etwas kühl begann, es kurz regnete, kam am Nachmittag die Sonne raus. Die Gäste nahmen das Wetter wie es kam und standen pünktlich 12:00 Uhr gut gelaunt an der Bühne auf dem Marktplatz und lauschten unseren Klängen. Anschließend zogen wir gemeinsam zu den Bierständen der Vereinbarauerei Apolda. Platzprobleme hatten wir jedenfalls nicht. Einmal richtig auf die Pauke gehauen - und die Leute springen zur Seite.

30.09.2011 - 02.10.2011 Trainingslager


Es ist ganz wichtig, dieses Wochenende in unserer Chronik zu benennen. Wir erlebten, fast vollzählig, ein wunderschönes Wochenende im Ferienpark Feuerkuppe in Straußberg, bei Sondershausen.
3 Tage Sonnenschein,
3Tage sehr gute Versorgung vom Ferienpark-Team,
3 Tage ungenzwungendes, ausgelassenes und doch ertragreiches Musiktraining liegen hinter uns. Es war einfach schön.
Vielen Dank an die Organisatoren.